Schweizer Hauptstadt Bern entwirft Microsoft-Ablösungsstrategie

Tja, manche Verwaltungen sehen ein, das sie das Geld sparen könnten, wenn sie von kommerziellen Produkten von Monopolisten auf freie Software umsteigen. Hier wieder eine Großstadt, Bern. Mal schauen, wie sich das Ganze entwickelt.

Leider scheitert es bei der Umsetzung an der Bereitschaft, Neues und Anderes zu lernen, genau so wie aus Bequemlichkeit.

Hier zum Bericht auf Pro Linux …